Gedichte

wenn du ein Gedicht hier verewigen möchtest, würde ich mich freuen wenn du es mir schreibst

Avatar

ich liebe  dich mein Schatz 
Weißt du, daß ich dich liebe,
mehr als alles andere auf dieser Welt?
Nichts kann mich von dir trennen,
Nichts, und niemand, denn nur ich,
 lernte dich richtig kennen.
Deine Augen, in die ich versinke,
wenn sie mich lachend ansehen.
Deine Lippen, die mich alles um mich herum
vergessen laßen,wenn sie mich küßen.
Weißt du daß ich dich liebe,
deinen Körper, der mich sanft umarmt,
wenn er deine Wärme braucht.
Gib mir deine Hand, ich laß sie nie mehr los.
Ich hol dir vom Himmel die Sterne,
wenn andere fragen, was soll das bloß?
Die wissen nicht , wie das ist,
wenn unsere Liebe alles um uns herum
zum Himmel auf Erden werden läßt.
Weißt du, wie sehr ich dich liebe?   

image

Ich höre deine Stimme,
sehe dein Gesicht,
du bist so weit fort, ich begreife es nicht!
Wenn du mich fragst,
"Sag, vermisst du mich auch?"
Dann habe ich eine Träne im Aug.
Doch, wenn du mir dann dein Lächeln schenkst,
Ich dabei an die Sehnsucht denk,
weiß ich, wir werden uns wieder  wiedersehen,
dann wirst du auch sicher nie mehr wieder gehen.
Doch, wenn du mir dann dein Lachen schenkst,
ich dabei an die Liebe denk,
dann weiß ich genau, du lässt mich nie mehr allein.
Du wirst immer bei mir im Herzen sein
Image
dies passt voll zu Dietmar und mir:

Die Zeit vergeht,
nur es vergeht keine Stunde, an der ich nicht an Dich denke.
Du bist so weit weg von mir,
und doch kann ich Dich fühlen.
Sehe Dein Lächeln, Deine Augen,
will Dich greifen, doch Du bist nicht da.
Du verschwindest so langsam,
ich gehe Dir hinterher, doch dann sehe ich Dich nicht mehr.
Wann sehe ich Dich wieder?

Da bist Du ja, und lächelst mich an.
Will Dich umarmen und wieder glücklich sein,
doch ich greife ins leere ..
Stehst vor mir und lächelst leicht,
wischst mir die Tränen weg, schaust mich an.
Versuche zu verstehen, wieso ich Dich nicht fassen kann,
uns stelle mir eine Frage ...Wann sehen wir uns wieder?

Warum können wir nicht zusammen sein?
Frage ich Dich ...
Du brichst mir das Herz und sagst:" Das dauert noch eine sehr lange Zeit."
Ich nicke und verstehe, bin tiefbetrübt und traurig.
Suche wieder Deinen Blick, der mich tief berührt.
Der mich Dir so nahe führt.
Sagst leise:" Du? Ich muss jetzt gehn."
Wann werde ich das je verstehen und eine Frage bleibt bestehen ...

Wann werden wir uns wieder sehen?

Image


Geliebter Stern!

Sorglos träumend ohne zu fallen, lieg ich in Deinem Arm.
Du wirst mich behüten, hälst mich mit Deiner Liebe warm.

Bin liebevoll beschützt, durch Deine Nähe und Zärtlichkeit.
Wirst für immer an meiner Seite sein, bis in alle Ewigkeit.

Liebe zu Dir, läßt mein Herz heftigst schlagen, tief in mir.
All meine Gefühle und Gedanken, die widme ich nur Dir.

Mein Geliebter, innerlich kannst nur Du mich so berühr´n.
Ein Blick Deiner Augen, wird mich immer wieder verführ´n.

Bleibst dicht bei mir, auch wenn Du körperlich ganz fern. 



Image


***Sehnsucht***

Abends wenn die Lichter ausgehen
fühl ich mich einsam und allein.
Ich liege traurig in meinen Kissen,
und denke, es sollte anders sein.
Ich wünsche mir Deine sanfte Hand,
die mich begleitet durch die Nacht.
Ich sehne mich nach Dir,
Du mit mir redest und mit mir lachst.
Ich brauche Dich,
Du mich hältst in der Dunkelheit.
Ich suche Deine Stimme,
die mich rettet vor der Einsamkeit.
Ich denke an vergangene Stunden,
zu vergessen fällt mir schwer.
Und wenn die lange Nacht beginnt,
dann brauche ich deine Liebe um so mehr.
Manchmal wenn die Stille laut wird,
liege ich noch lange wach.
Dann fange ich zu träumen an,
und fühle mich so schwach.
Ich sehne mich nach Dir,
das Du mich ganz sanft verführst.
Ich brauche Deine warme Hand,
die zärtlich mich berührt.
Ich möchte Deine sanften Lippen spürn
auf meiner weichen Haut.
Ich möchte wieder etwas fühlen,
das mir so sehr vertraut.
Ich habe große Sehnsucht, 
das Verlangen wird immer mehr.
Und wenn mir wirklich nichts mehr hilft,
dann fehlt mir Deine Liebe so sehr.
Image
Allein...einsam
In mir...tiefe Verzweiflung...die mein Herz zerreisst
Unheimliche Stille
Eine Stille...voller Trauer
Ausgebrannt und leer
Gedanken...die meinen Verstand fast umbringen
Was ist bloss geschehen
Soviele Fragen...suche nach Antworten
Bleibt von aller Wärme...nur ein Stich unter der Haut
Dann verbrennen auch die Sterne
Nein...nicht weiter denken jetzt
Nein...nicht
Oh Gott...schwimme im Meer der Gedanken
Tränen im Gesicht...tausend Wünsche unerfüllt
Hätte nie gedacht...es könnte geschehen
Eisige Kälte...sie kommt aus meinem Innern...aus meiner Seele
Kann sie nicht bekämpfen
Mir ist so schrecklich kalt
Hab noch nie so eine Kälte verspürt
In mir tobt ein Sturm
Wo soll ich nur hin...mit meinem Schmerz
Du bist nicht mehr da
Aber ich spür dich doch
Verdammt...ich spür dich doch
Kann das Geschehene nicht begreifen
Dreh mich immer wieder im Kreis
Hab meine Träume verloren
Dreh mich mit den Geistern der Nacht
Suche mich...finde mich nicht
Meine Augen brennen
Sind müde...wo finde ich Ruhe?
Plötzlich eine Stimme
Ganz leise nur...nimmt mich in den Arm...und sagt
Ich bin die Nacht...dein Freund
Genug geweint
Komm schlaf jetzt ein
Ich helf dir dabei
Es muss sein

Image 

Negative Gedanken hindern dich am Erfolg-
beim Nachdenken über ein Problem,
bei einem wichtigen Gespräch,
bei einer schwierigen Arbeit,
beim Autofahren
und beim Ausruhen.

Gute, positive Gedanken dagegen
sind Champagner für deine Seele
und wichtige Schritte zum Erfolg.

Aus: Champagner für die Seele

Image

 Hast du Kummer, hast du Sorgen? Soll ich dir mein Lächeln borgen? Macht dich fröhlich, bringt dir Glück,gibs mir irgendwann zurück!

Image

Wenn kleine Regentropfen

an Dein Fenster klopfen,

denke still bei Dir,

das ist ein lieber Kuss von mir

Image

Eines Nachts, ganz still und leise,

macht sich ein

Küsschen auf die Reise.

es fliegt dahin,

es kommt zu Dir,

ja das Küsschen

ist von mir.

Image 

Mein Engel

 Ich hab tausendmal geweint.
Deine Stimme gehört,hab in Gedanken nur geträumt,
durch deine Worte entführt,sah Licht am Ende des Tunnels,
doch es war nur das Treiben des nächtlichen Rummels,
sah das Lachen der Menschen durch die Straßenbahnscheiben,
fuhr weg aus der Stadt,hinein in das Nichts
gegen die Zeit und auf der Suche nach mir.
Hörte die Gedanken,wie du zu mir sprachst:
"Es ist endgültig aus mit dir."
Stieg aus der Bahn,Wärme streichelte mich.
Ein Engel schwebte vor mir,er lächelte mich an:
"Warum mag man dich nicht?"-
"Vielleicht weil ich nicht mehr lieben kann."
Und der Engel schazte mich nachdenklich an,
ich sah in ein Leuchten in seinem Gesicht.
Ich merkte,wie ich mit den Tränen rang.
"Du hast es verdient,dass man dich liebt,glaub mir-
denn es gibt jemanden.der nimmt dich,
wie du bist,und das bin ich,
dein Engel,ich stehe hier."

Image

Gerade als ich nicht mit dir rechnete,
warst du plötzlich da,
heiltest meine Schmerzen,
sagtest liebe Worte,
die mein Herz berührten.
Trocknest meine Tränen,
und lachst mit mir.
Ich bin glücklich,
denn ich hab was ,
was nicht jeder hat,
einen ganz Besonderen Engel,
der immer für mich da ist ,
und den ich hoffentlich niemals verliere.
Denn mit meinem Engel kann ich fliegen!




  In Dir

Du sagst, Du hast Angst vor morgen,
weil Du nicht weißt, was die Zunkunft bringt
und Dein Mut sinkt.
Du machst Dir Sorgen um alles oder nichts.
Aber ich bin mir sicher, dass Du nicht daran zerbrichst.

Alles ist in Dir.
Mach es wahr. Lass es geschehen.
Heute, jetzt und hier.
Alles ist in Dir.

Es ist oft nicht leicht allein zu gehen,
aber in seichtem Wasser kann jeder stehen.
Egal was kommt und ob sich jede Erfahrung lohnt.
Fühl Dich sicher, glaub daran.
Schwimm weiter flussaufwärts
gegen den Strom.

Alles ist in Dir.
Mach es wahr. Lass es geschehen.
Heute, jetzt und hier.
Alles ist in Dir.

Träum´ Dir ruhig das Blaue vom Himmel
und wünsch Dir alles was im Moment noch nicht ist.
Halt daran fest, Dein Ziel ist schon Sicht.
Bewahre Dir Deine Hoffnung
und mach Dich bereit zum Sprung.

Alles ist in Dir.
Mach es wahr. Lass es geschehen.
Heute, jetzt und hier.
Alles ist in Dir.

Alles ist in Dir.

Image

 
Werbung
 
Forum
 
noch nicht aktiv
 
du bist der 17855 BesucherBesucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=